Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

In der Villa des Weinhauers und Fuhrwerkbesitzers Köttnerbefanden sich, über Vermittlung des Grinzinger Bezirksrates Hengl, ab September 1914 ca. 45 Betten für verletzte Soldaten. Dieses Hilfsspital wurde mit der Inbetriebnahme des Kriegsspital in der Grinzinger Allee – Daringergasse (1915) geschlossen...