Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

Greinergasse 27 Haustafel No. 15

Auf Grund des alten Grundrisses von Nußdorf in der Konzeption eines T-förmigen Straßendorfes ist gegen Ende des 17. Jahrhunderts die „Greinergasse“ sicherlich schon geschlossen verbaut. Der historische Kern ist nach dem Franziszeischen Katastralplan u.a. die Zeile mit den Nummern 89-97 (heute Greinergasse 21 -31). Man kann daher sämtliche, vom Türkenunwesen (1683) bzw. vom Feuer (1751) verschonten Anwesen, ohne grob fehlzugehen, in das 17. Jahrhundert einreihen.