Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

Der heilige Erasmus ist im 20. Jahrhundert weggekommen,

vor der Döblinger Pfarrkirche aufgestellt worden, und damit schwand jede Erinnerungan den Beginn der Billrothstraße, wie ihn Ferdinand von Saar noch klagend besungen hat.