Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

DöblingerHauptstraße Nr.70: ehem. Oberdöblinger Bad

 1814 entdeckt Vincenz Prenschütz v. Schützenau  Feldkriegskonzipist auf dem Grundstück  aufgrund Schwefelgeruchs eine Heilquelle und errichtet eine private Badehütte schwefel- und eisenhaltig, gg. Rheuma und Ischias-Beschwerden, später Kuranstalt – hydro-elektrische Bäder

1821 öffentlich

1821/22 kam Beethoven hierher und suchte Heilung.