Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

Arthur Schnitzler

Am 21. Oktober 1931 starb Arthur Schnitzler in Wien. Der Dichter lieb­te lange Spaziergänge, auch von Pötzleinsdorf über den Sommerhaidenweg nach Salmannsdorf. Diese ließ er in seinen Roman „Der Weg ins Freie“, einfließen, der 1981 unter der Regie von Karin Brandauer mit Klaus Maria Brandauer, Krista Posch, Hans Clarin und Ursula Lingen hier auch verfilmt wurde.