Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

Jedlesee

Noch kurioser ist die Sachlage mit der Katastralgemeinde Schwarzlackenau, oder auch Schwarze Lackenau. Diese Katastralgemeinde liegt am linken Donauufer (21. Bezirk – Floridsdorf) und ist heute mit Jedlesee vereint. Da bis 1875 die Donau reguliert wurde, die alten Grenzen jedoch größtenteils bestehen blieben, ergibt sich heute folgende Situation. Die Bezirksgrenze von Döbling zu Floridsdorf ist genau am linken Donauufer, das Katastralgemeindegebiet Schwarzlackenau liegt in der Donau, genauer die Wasserfläche. Am rechtseitigen Donauufer ist die Grenze vorerst entlang des Kuchelauer Hafendammes, in der Höhe des Kahlenbergerdorfes befindet sich der Jachthafen, sowie die Unferböschung, in Höhe Nußdorf auch Teile der Donaupromenade bis Höhe Am Brigittenauer Sporn (Bezirksgrenze zum 20. Bezirk – Brigittenau) ebenfalls bei der Katastralgemeinde Schwarlackenau.