Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

Wacholderdrossel im Garten


Wacholderdrossel (Turdus pilaris)
Merkmale: Etwas größer wie die Amsel. Kopf, Nacken und Bürzel hellgrau. Mantel rotbraun und getönt. Brust und Flanken mit pfeilförmigen schwarzen Flecken übersät. Unterflügel weiß.
Im Herbst und Winter sind sie auf Flächen mit reichem Beeren- und Fallobstangebot anzutreffen. Ihre Nester legen W. hoch in Bäumen an, meist in lockeren Kolonien. Dort eindringende Greifvögel, Eulen oder Krähen werden schwarmweise im Flug attackiert und zur Abwehr mit Kot bespritzt...

Am 15. und 17. Jänner 2013 war ein Schwarm Wacholderdrosseln in meinem Garten auf einer Eibe zu Besuch.